top of page

Was der Mensch vom Pferd lernt ist wertvoller als das, was der Mensch dem Pferd je beibringen könnte. (Autor unbekannt)

Animal brown horse

ZU MIR

Meine Erfahrung, meine Leidenschaft

Pferde erlebe ich als etwas sehr Besonderes, da sie mit uns Menschen in Resonanz gehen können und in ihrem Da-Sein unvoreingenommen, authentisch und unmittelbar auf uns reagieren. Ihre arteigene Weise in der Begegnung schenkt uns tiefe Einblicke in uns selbst, wenn wir uns davon berühren lassen und dies vertrauensvoll und fachkundig begleitet wird. Als zertifizierter Reittherapeut, insbesondere jedoch als Mensch, erlebe ich dies als meine vorrangigstes Aufgabe im gemeinsam gestalteten Kontakt.

IMG_4503_edited_edited.jpg
IMG_4491_edited.jpg
IMG_4506_edited.jpg

Therapeutisches Reiten

 

Pferde haben seit jeher eine hohe Symbolkraft. Sie stehen für Freiheit, Kraft, Stärke, Vitalität und Leben. Es ist gleichzeitig diese Symbolkraft, die uns in unserer Entwicklung fördert, emotionale Zugänge uns ermöglicht, an der Besonderheit dieser Lebewesen uns darin teilhaben lässt, sich, uns und unsere Umwelt wahr- und aufzunehmen.

 

Als zertifizierter Reittherapeut (equi-motion) versteht sich Reittherapie für mich als ein Angebot, welches zwischen Mensch und Pferd den stets einzigartigen und wundervollen Moment der Begegnung als bedeutsam herausstellt und damit innere Themen zu eröffnen vermag, welche die emotionale und / oder körperliche Entwicklung bislang erschwert oder gar blockiert haben. Hilfreich dabei ist, dass unsere Pferde authentisch sind, uns vorurteilsfrei begegnen, unmittelbare Rückmeldung geben, dabei jedoch nicht bewerten. Hierdurch kann Vertrauen entstehen, welches sprichwörtlich auf dem Rücken des Pferdes trägt und einen tieferen Zugang zu sich selbst ermöglicht, Impulse zu setzen vermag.

 

Wenngleich im Begriff der Reittherapie enthalten, so steht für mich nicht das Reiten im Fokus. Vielmehr geht es darum, in einem geschützten Übergangsraum Beziehungserfahrungen machen zu dürfen und sich zu erlauben, mit sich selbst in Kontakt zu kommen, eigenes Verhalten, Wünsche oder Bedürfnisse wahrzunehmen, zu reflektieren und sie so letztlich zu verändern.

Mein reittherapeutisches Angebot richtet sich sowohl an Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene.

Unter dem Button finden Sie ein Dokument, welches die Bereiche des Therapeutischen Reitens in Kürze darstellt.

Ihr Weg zu mir

Nehmen Sie gerne über das Kontaktformular Kontakt zu mir auf, wenn Sie weitere Informationen wünschen oder gar einen gemeinsamen Termin zum Kennenlernen vereinbaren möchten.

In einem Erstgespräch prüfen wir Ihr Anliegen und die Möglichkeiten, die das Therapeutische Reiten potentiell für Sie und / oder Ihre Kinder bereithält.

Das Therapeutische Reiten ist eine Selbstzahlerleistung. Je nach Hintergrund finden sich jedoch diverse Kostenträger, die ggf. unterstützend tätig werden (z.B. Jugendämter, Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben - Fonds Sexueller Missbrauch, Weisser Ring, Eingliederungshilfe etc.)

Kosten:

€45,00 / 50 Minuten

Erstgespräch 

Erwachsene:

€ 90,00 / 45 Minuten

reittherapeutische Einheit  inkl. Vor- und Nachbereitung

€ 115 / 45 Minuten

reittherapeutische Einheit mit Assistenzkraft inkl. Vor- und Nachbereitung

Kinder / Jugendliche:

€ 60,00 /45 Minuten

reittherapeutische Einheit inkl. Vor- und Nachbereitung

€ 85,00 / 45 Minuten

reittherapeutische Einheit mit Assistenzkraft inkl. Vor- und Nachbereitung 

Da die Einheiten individuell zwischen Ihnen, dem Pferd und mir ausgehandelt werden, werden die Einheiten fair und transparent minutenweise abgerechnet.

Angebot für (Fach-) Kliniken auf Anfrage; nehmen Sie hierzu gerne Kontakt mit mir auf.

Schwerpunkte

 

Meine Schwerpunkte liegen insbesondere im Bereich psychischer Erkrankungen sowie (komplexen) Traumatisierungen, stehe jedoch gleichermaßen für alle anderen Anliegen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. 

Falls Sie an eine tierbegleitete psychotherapeutische Behandlung interessiert sind, erhalten Sie einen Überblick meiner psychotherapeutischen Tätigkeit über die Webseite www.psychotherapie-schafflund.de

„Was wäre das Leben, wenn wir nicht den Mut hätten, etwas zu versuchen?“

Vincent Van Gogh

KONTAKT

Mit dem Absenden willigen Sie ein, dass ich per eMail oder telefonisch mit Ihnen Kontakt aufnehmen darf.

 

Vielen Dank; gerne melde ich mich zeitnah zurück!

NEWSLETTER

Danke für's Einschreiben!

bottom of page